Review

Wir haben von der E-Plus Mobilfunk GmbH das Base Tab 7.1 zum testen bekommen und haben es auf Herz und Nieren getestet und natürlich auch ein Video gedreht, welches allerdings nachgereicht wird.

Wir haben echtes Interesse gehabt, uns dem BASE Tab zu nähern. Der Erste Eindruck war nicht schlecht, es liegt gut in der Hand, ok zugegeben, wir haben große Hände, und auch die Knöpfe sind wirklich gut erreichbar, was ja wirklich wichtig ist. Wenn man nun im Vergleich die 10 Zoll Tablets sieht, bekommt man schon Probleme alle Knöpfe ohne Probleme zu erreichen.

Nach dem ersten Starten steht die Einrichtung an, welche wirklich gut funktioniert hat. Wie bei einem üblichen Android Gerät durchläuft man eine Installationsroutine, welche einen dann auch gleich auf den Hauptbildschirm leitet. Die ersten Scroll-Bewegungen haben es aber dann gezeigt. Das BASE Tab 7.1 ist nicht das stärkste und das konnte man beim Scrollen wirklich gut sehen. Nach der zweiten Seite die aufgebaut werden musste, sah man schon leichte Lag’s. Ebenfalls fanden wir die Android Version bei Auslieferung ein wenig zu „alt“ geraten. Allerdings scheint die Möglichkeit des Updates zu bestehen, was wir leider nicht testen konnten.Base-logo.svg

Wir haben also die einzelnen Funktionen getestet. Beim WLAN Modul war nichts aus zu setzen, die Verbindung war gut und es gab keinerlei Probleme. Ebenso das GSM Modul. Es war vielleicht ein wenig zu langsam, aber das ist im Grunde eine persönliche Meinung. Was uns nicht so zugesagt hat, ist die Auflösung, der Bildschirm wirkt aus einander gezogen und die Icons sind im Vergleich zu anderen vergleichbaren Produkten leider nicht so passend in der Größe, was aus der vergleichbar geringen Auflösung resultiert.

Getestet haben wir in 4 vorgegebenen Kategorien. Zum einen Die Technik, dann die Handlichkeit, das Design und die Nutzung der diversen Services, wie GSM, WLAN usw.

Datenblatt

  • 17,78 cm (7,0“) Touch-Display mit 262.144 Farben (1024 x 600 Pixel)
  • 1,4 GHz Prozessor mit 512MB RAM
  • 3 Megapixel-Kamera + 0,3 Megapixel Frontkamera
  • Inkl. 16 GB microSD™-Speicherkarte
  • MicroSD-Speicherslot (bis zu 32 GB)
  • Bluetooth / USB / WLAN
  • Integrierter GPS Empfänger
  • Android™ – Plattform
  • MP3-Player / Radio

Testbericht

Display 4
Prozessor 4
Kamera Front 4
Kamera Back 4
WLAN/GSM 2
microSD 2
Sonstiges
Technik
3.33
Handling 1 Hand 5
Handling 2 Hände 3
Knöpfe 2
Handling
3.33
Einpassung Bildschirm/Gerät 3
Look 3
Erweiterbarkeit 5
Design
3.44

Bewertung erfolgt in Notenschritten von 1-6

Fazit:

Nach dem Test ist das BASE Tab 7.1 nicht das beste Tablet was auf dem Markt ist, doch für den Preis ist es durchaus eine gute Alternative. Genutzt werden kann es besonders für jene, welche gerne auf ihrem Tablet ein E-Book lesen oder mal eben schnell was im Internet suchen. Wir denken ebenfalls, dass nach einem Update das System auch schneller läuft und die Bedienung etwas flüssiger sein wird. Besonders hilfreich ist dort der Akku, welcher wirklich lange hält. Wer allerdings ein Tablet haben möchte, mit dem man auch mal ein Spiel spielen möchte, der sollte lieber eines nehmen, welches in einer höheren Preisklasse liegt, da die Technik in unseren Tests nicht ausgereicht hat. Kleinere Kartenspiele waren ok, doch sobald ein wenig mehr Grafik benötigt wird, funktionierte das Spiel nicht mehr.




About the Author

Sascha Lewandowski
Was will man über sich sagen, ich bin sehr Technik-Fasziniert und habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Wenn ihr mehr wissen wollt, schaut doch bei mir auf dem Portfolio vorbei.