Review

Vor ein Paar Wochen haben wir euch schon über den Aviate Launcher informiert. Aviate ist ein Launcher welcher eine neue Innovative Oberfläche auf dein Android zaubert.

Der Grundaufbau ist auf drei Seiten beschränkt welche den vollen Funktionsumfang darstellen. Dabei wird zwischen einer Funktionsseite, einer Hauptseite und einer Appseite unterschieden.

Funktionsseite

Die Funktionsseite gibt eine Möglichkeit, dass man die Hauptseite den Gegebenheiten anpassen kann. Das bedeutet, es gibt drei vorgegebene Seiten (Home, Unterwegs, Arbeit) sowie eine Auswahl an Seiten zu interessanten Orten in der Nähe. Die Informationen für diese Ortsgebundenen Seiten kommen von Forsquare, einem „CheckIn“-System auf Basis von GPS. Auf den verschiedenen Seiten finden sich dann auch speziell an die Gegebenheit angepasste App-Icons. So gibt es auf der „Unterwegs“-Seite z.B. die Kamera oder die Karten App.


Hauptseite

Die Hauptseiten sind die eben angesprochenen Seiten. Durch das wechseln mit Hilfe der Funktionsseite kann man diese den gegebenheiten anpassen. Interessant ist, dass Aviate diese Seiten auch automatisiert anhand von GPS Informationen anpasst. So merkt er z.B. wenn man unterwegs ist und schaltet autotmatisch auf die „Unterwegs“-Seite. Auf der Hauptseite kann man dann z.B. auch Widgets platzieren. Wenn man auf dieser Seite auf dem Bildschirm nach unten fährt, öffnet sich ein weiteres Widget Menü, falls man nicht alle auf die Hauptseite legen möchte.

Appseite

Auf der Appseite werden alle Apps dargestellt. Dabei ist es interessant zu wissen, dass die Apps nach Namen sortiert sind und man mit Hilfe des Buchstabenreites an der Seite durch die verschiedenen Buchstaben wandern kann.

Bewertung (Maximal 5 Punkte)

Handhabung: 4.5 Punkte

Innovativ: 4.5 Punkte

Leistung: 4 Punkte

Gesamt: 4 Punkte

Fazit

Unser Fazit ist ungewohnt kurz. Aviate können wir für die Leute empfehlen, welche immer sagen, dass sie es gerne minimalistisch mögen. Eben so klein wie es ist, so innovativ und modern ist es. Doch bis dato sollte man bedenken, dass es sich immer noch um eine Beta-Version handelt. Wer sie aber gerne einmal austesten möchte, kann dies über den Download weiter unten. Einfach registrieren und auf den Freischaltcode warten.

Download

Gallery




About the Author

Sascha Lewandowski
Was will man über sich sagen, ich bin sehr Technik-Fasziniert und habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Wenn ihr mehr wissen wollt, schaut doch bei mir auf dem Portfolio vorbei.