Google

20. August 2014

Threema. – Sicher geht nun in noch mehr Sprachen *Gewinnspiel*

More articles by »
Written by: Sascha Lewandowski
Schlagwörter: , , , ,

Ein Messanger (für Android und iOS) den es schon etwas länger gibt, der aber besonders an Ruhm gelangt hat, als Facebook die Firma Whatsapp aufgekauft hat und ein Datenschutzschrei aufgekommen ist. Threema bestach dort besonders mit der Sicherheit der Ende-zu-Ende Verschlüsselung (End-to-End Encrypting Messaging Application – Daher auch der Name Threema)  sowie dem geltenden Datenschutzbestimmung, welche ja mit dem Firmensitz in der Schweiz dem Schweizer Recht unterliegt und um einiges straffer sind, als die in den USA, welche für Whatsapp gelten.

Threema hat am 18.08 ein neues Update für iOS veröffentlicht (Android folgt ebenfalls in kürze) welches neue Sprachen zur App hinzufügt. Denn wie vergrößert man seinen Einflussbereich? Richtig, indem man die App in der Landessprache anbieten kann, auch wenn Englisch weit verbreitet ist, ist es für Muttersprachler doch einfacher die App zu nutzen.  So kommen nun die Sprachen  Spanisch, Portugiesisch (Brasilien) und Italienisch dazu und so wie es scheint, waren diese nicht die Letzten. Neben der Sprachen gab es noch weitere Updates welche sich in den Betriebssystemen leicht unterscheiden.

Release Notes iOS

Threema für iOS v. 1.9.2 (Release am 18.08.2014)

– Übersetzungen für Spanisch, Portugiesisch (Brasilien) und Italienisch hinzugefügt

– Verbessertes Scrollverhalten bei neuen Nachrichten in offenem Chat

– Kartentyp-Auswahl bei Standortanzeige

– diverse Fehlerbehebungen und kosmetische Verbesserungen

Download der Threema für iOS App

Release Notes Android

Threema für Android (Release folgt)

– Übersetzungen für Spanisch, Portugiesisch (Brasilien), Italienisch und Französisch hinzugefügt

– Praktische Mediengalerie für Bilder und Videos

– Kontakte direkt aus Chat anrufen

– Überblick über die Gruppenmitgliedschaften einzelner Kontakte –

Zahlreiche Verbesserungen und Fehlerbehebungen

Download der Threema für Android App

Ganz besonders interessant ist die „Teilen“ Funktion, welche ebenfalls mit eingeführt wurde. Ihr kennt die „Buttons“ bestimmt von Teilen über Twitter oder Über Facebook teilen. Nun kann man auch via Threema teilen. Blogbetreiber können so z.B. einen Link unter Ihre Artikel setzen, womit diese über Threema geteilt werden können.  Diese Funktion könnt Ihr z.B. hier einmal testen.  Zum nutzen dieser Funktion benötigt ihr eine Version über 1.8.1 von Threema für iOS. Für Android gibt es diese Unterstützung zurzeit noch nicht.

Das ist ein Test-Text der ein „Hallo“ erzeugt

Threema ist durch die „Sicherheit“ und den „Datenschutz“ berühmt und bekannt geworden. Das sind nur zwei Gründe, warum man Threema als  seinen favorisierten Messanger nutzen sollte. Wir sind vor einiger Zeit schon einmal auf die Sicherheit eingegangen und haben euch z.B. die 3 Status-Eigenschaften in Threema erklärt. Ein interessantes Verfahren ist ebenfalls, wie die Schlüsselpaare erstellt und errechnet werden, was wir bisher noch in keiner Messanger Applikation gefunden haben. Wir finden es lohnt sich auf jeden Fall ein Blick auf die App, wenn man nicht nur wert auf Sicherheit legt, sondern auf einen aufgeräumten Messanger, welcher nicht mit Spam’s oder dergleichen konfrontiert ist. Wir sprechen da besonders von den Whatsapp-Kettenbriefen.  Hinzu kommt, dass Threema demnächst auch für WindowsPhone verfügbar sein wird. Eine Andeutung dazu gibt es bereits auf der Internetseite der Firma. threema-promo Damit wir 4 Personen den Umstieg erleichtern können, möchten wir hier heute 4 Promotion Codes verlosen. Wir haben von Threema jeweils 2 Codes bekommen, mit denen Ihr euch die App komplett kostenlos auf euer Smartphone ziehen könnt. Was müsst Ihr für einen Code machen? Ihr müsst uns einen Kommentar hinterlassen. Dabei ist es egal ob hier oder bei Facebook. Schreibt uns die Gründe, wieso ihr wechseln würdet. Was euch dazu antreibt Threema zu nutzen und besonders, was euch an Threema überzeugt. Es entscheidet dann das Kommentar-Lossystem von unserer Blogsoftware. Wichtig ist, dass Ihr dazu schreibt, welchen Key Ihr haben möchtet. Pro Person gibt es maximal 1 Key. Ihr müsst euch also zwischen Android oder iOS entscheiden. Das Gewinnspiel geht 1 Woche (bis 27.08.2014 18:00 Uhr) und die Auslosung der 4 Gewinner findet bis 27.08 20:00 Uhr statt. Bildschirmfoto 2014-08-18 um 15.05.20




About the Author

Sascha Lewandowski
Was will man über sich sagen, ich bin sehr Technik-Fasziniert und habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Wenn ihr mehr wissen wollt, schaut doch bei mir auf dem Portfolio vorbei.




3 Comments


  1. André

    Ich würde wechseln weil 1. wegen dem Aussehen 2. der Datenschutz 3. Ende-zu-Ende Verschlüsselung

    Threema scheint sehr sicher zu sein und ich würde mich über einen code freuen.
    Ich benutze ein Android gerät ( Sony Xperia Z1 )


  2. Nichts ist 100%-tig sicher in dieser Welt, jedoch brauche ich Threema um sicherer durch das Messenger-Zeitalter zu kommen! Mit der größten Bitte um Erhalt des Code- macht mein Leben sicherer?! ;D



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.