Apple

24. Januar 2013

Apple Quartalszahlen – Ist das nun gut oder schlecht?

More articles by »
Written by: Sascha Lewandowski
Schlagwörter: , , ,
20111028201019.jpg

Na wer zunächst was negatives wegen der Überschrift erwartet, den muss ich enttäuschen. Apple hat mit dem Verkauf Ihrer Produkte im Q1/2013 einen neuen Rekordumsatz eingeholt. Apple hat dabei einen Umsatz von 54,5$Milliarden und dabei einen Gewinn von 13,1$Milliarden Gewinn gemacht. Das geht zumindest aus dem Apple Reports Record Result hervor.

“Apple Quartalszahlen: 54.5 Mrd. Umsatz, 13.1 Mrd. Gewinn”- t3n.de

Daraus geht auch hervor, dass es einige Unstimmigkeiten bezüglich des Verkaufes gibt. Während Apple beim Verkauf von iPhone und iPad zu nahm, so nahm der Verkauf von Mac’s und iPods “drastisch” ab. Mag das vielleicht eine Wende sein? Schaut man auf den Überblick könnte das gut sein.

Verkaufsübersicht (in US $):

  • iPhones Verkauft: 47.8 Millionen (Vorjahr 37 Millionen)
  • iPads Verkauft: 22.9 Millionen (Vorjahr 15.4 Millionen)
  • Macs Verkauft: 4.1 Millionen (Vorjahr 5.2 Millionen)
  • iPods Verkauft: 12.7 Millionen (Vorjahr 15.2 Millionen)

Wie sich die Lage nun entwickelt bleibt offen, Apple gab aber noch bekannt, dass die Quartale 1/2012 und 1/2013 nicht zu vergleichen sind, weil in 2013 das Quartal fiskalisch 1 Woche kürzer sei. Man solle nun das Q2 abwarten und dann schauen. Wir lassen uns überraschen und schauen einmal wie sich die Lage entwickelt. Hier habt Ihr noch einmal die komplette Liste als Bild. Könnt Ihr über den Apple Report aber auch als PDF bekommen.

apple quartalszahlen 1 2013 Apple Quartalszahlen   Ist das nun gut oder schlecht?

Apple Quartalszahlen im Vergleich




About the Author

Sascha Lewandowski
Was will man über sich sagen, ich bin sehr Technik-Fasziniert und habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Wenn ihr mehr wissen wollt, schaut doch bei mir auf dem Portfolio vorbei.




0 Comments


Be the first to comment!


Kommentar verfassen