CES

8. Januar 2013

[CES 2013]: Ascend D2 – Huawei an der 5Zoll Front

More articles by »
Written by: Sascha Lewandowski
Schlagwörter: , , , ,
huawei_ascend_d2

Nun ist Huawei auch in der 5Zoll Oberklasse angekommen.

Mit dem Huawei Ascend D2 verfügt ein weiteres Unternehmen über ein 5-zolliges Display-Smartphone welches eine Auflösung von 1.920 x 1.080 besitzt und eine wirklich ordentliche Pixeldichte von 443ppi hat. Der Prozessor ist, wie soll es anders sein, aus dem eigenen Hause. Es ist ein K3V2 Quad-Core-SoC welcher eine Taktung von 1,5GHz besitzt. Unterstützt wird er durch eine 2GB RAM-Bank. Ein wenig ernüchternd ist die Information, dass man den Flashspeicher nicht erweitern kann, aber mit 32 GB ist dieser auch nicht unbedingt der kleinste. Perfekte Fotos verspricht die 13 MegaPixel Kamera auf der Rückseite des Smartphones. Für die Videotelefonie gibt es eine 1,3 MP Kamera, welche aber weniger ansprechend sein wird ;).

Was in einem Smartphone nicht fehlen darf ist z.B. WLAN, Bluetooth in der Version 4.0, GPS und natürlich der microUSB-Port, welcher den echt großen 3000mAh Akku mit Strom versorgt. Er sorgt sogar dafür, dass das Ascend D2 eine Standby-Zeit von bis zu sechs Tagen hat.

Besonders ist ebenfalls, dass Huawei das Ascend D2 spritzwassergeschützt gebaut hat und so kann das Smartphone auch mal aus versehen in die Toilette oder das Waschbecken fallen und es passiert nichts ;).

Die Kollegen von t3n.de haben ein echt cooles Hands-On in Las Vegas erstellt, was ihr euch mal anschauen solltet.

(Titelbild via huaweiblog)




About the Author

Sascha Lewandowski
Was will man über sich sagen, ich bin sehr Technik-Fasziniert und habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Wenn ihr mehr wissen wollt, schaut doch bei mir auf dem Portfolio vorbei.




0 Comments


Be the first to comment!


Kommentar verfassen